Erfahrungen mit der 308mm Bremse am Z1 beim TÜV Bayern







"Hallo Herr Trümer,

vielen Dank für die schnelle Zusendung der 308mm Bremse.  Wie heute schon telefonisch kurz besprochen, eine kleine Zusammenfassung des Mustereinbaus an einem BMW Z1. In der Anlage sind ein paar Bilder dazu.
Die Ausführung und Qualität der Bremsanlage ist absolut Top-Qualität. Einfach Klasse.

Damit die 308mm Bremse an den sernmäßigen BMW Z1 (mit 7x16 zoll Serienrad) paßt sind nur Anpassungsarbeiten am Bremssattel E36 Kolben durchzuführen. Alle anderen Komponenten sind ohne irgendwelche Änderungen zu übernehmen. Die 4 äußeren Kühlrippen des Bremssattels sind um 7mm abzufräsen, damit entsteht nach der Montage der Felge 6mm Abstand zum Felgenbett. Somit bleibt auch bei einer Wärmeausdehnung bzw. eventueller Fertigungstoleranzen der Felge ausreichender Spielraum zur Freigängigkeit der Bremsanlage.

Die BMW Z1 Serienfelge kann ohne Distanzscheiben montiert werden, sie wird aber oft mit einer 15mm Distanzscheiben (je Seite) gefahren.

Damit das Hydraulische Übersetzungsverhältnis wieder stimmt, wird wie bei der Alpina Bremsanlage ein abgestufter HBZ mit K1 23,8mm und K2 19,2mm verwendet. Der ALPINA HBZ wird an Stelle des Serien HBZ verbaut, es sind die Bremsleitungen am Anschluß des HBZ leicht nach oben zu kröpfen.

Um die Bremsbalance zu optimieren, wird ebenfalls wie bei der Alpina Bremsanlage ein geändertes Bremsdruckregelventil verbaut.
Das serienmässige Bremsdruckregelventil 5/25 wird gegen ein 5/35 ersetzt.

Die Anlage wurde vom TÜV Bayern eingetragen, dazu wurde ein umfangreicher Test durchgeführt. Anbei die Ergebnisse.

Mit freundlichen Grüßen
Franz Schaffer"




Zusammenfassung der Bremsprobe beim BMW Z1 mit einer 308mm-Bremsanlage

Fahrzeug: BMW Z1 Fahrzeuggewicht: 1360Kg, Tank voll, 2 Personen,

Bereifung: Conti Sport Contact2 225/45 ZR16 auf 7,5x16 ET 25

Bremsanlage: 308mm 54/22 vorn, 280mm 38/10 hinten, HBZ 23,8/19,2 BDV 5/35

Datum: 09.08.2007 Uhrzeit: 11:17 A-Temp: 21°

Bremse: warm, Fahrbahn trocken /Asphalt griffig

Geschwindigkeit: 120Km/h Vollbremsung bis zum Stillstand des Fahrzeuges

Bremsscheibentemperatur nach der Vollbremsung ca. 300° C Mitte der Bremsfläche
Max Bremsverzögerung : 10,81m²
Mittlere Bremsverzögerung: 9,87m²

Weg 100km/h auf 0 km/h: 36,2m